Jugendabteilung

Jugendarbeit im Schützenverein Metjendorf – Unsere Kleinsten ganz GROSS

Jugendtraining

Mitglied im Verein kann man werden von 0-99 Jahren. Beim Sportschießen gibt es allerdings Altersbegrenzungen für das Schießen mit Druckluft-und Kleinkalibersportgeräten. Luftgewehr und Luftpistole können Jugendliche ab zwölf Jahren (mit Ausnahmegenehmigung bereits ab zehn Jahren) schießen. Damit der Schützenverein Metjendorf auch Kinder unter zwölf Jahren, bzw. zehn Jahren an das Schießen heranführen kann, bieten wir das Training mit dem Lichtpunktgewehr an. Bei dieser Technik wird das Schießen mittels Lichtpunkttechnik simuliert und somit komplett auf Munition verzichtet. So lernen selbst die Jüngsten verantwortungsvoll und sicher den Umgang mit unseren Sportgeräten kennen. Darüber hinaus werden im Training spielerisch die Grundlagen der Schießsporttechnik, Disziplin und Rücksichtnahme erlernt. Nicht zuletzt wird dabei auch das Selbstvertrauen und die Teamfähigkeit der Kinder gestärkt.

Speziell ausgebildete Jugendleiter und Trainer betreuen unsere „Kids“. Die frühe Heranführung ist sinnvoll, da man die Koordinationsfähigkeit, die allgemein und für den technischen Bewegungsablauf des Sportschießens nötig sind am einfachsten im Kindesalter erlernt.

Gleichermaßen wird die Konzentrationsfähigkeit geschult und nachhaltig verbessert. In der Schüler- und Jugendklasse werden die Sportgeräte der einzelnen Disziplinen speziell an die Anforderungen des Nachwuchses angepasst. Unsere Jugendleiter und Trainer sind im Schüler- und Jugendtraining geschult und bieten einen bunten Mix aus spielerischen Schießsportübungen bis hin zu spannenden Wettkampfsimulationen an. Zusätzlich nehmen unsere Trainer und Betreuer regelmäßig an Schulungen und Weiterbildungsmaßnahmen teil. So werden bereits die jüngsten Mitglieder optimal auf überregionale Wettkämpfe und Meisterschaften vorbereitet.

Wenn unsere Kleinsten dann mit dem Training fertig sind, haben sie die Möglichkeit mit verschiedenen Spielen oder an dem Kickertisch die Freizeit weiter zu gestalten.

Über das Training hinaus bietet der Schützenverein immer wieder abwechslungsreiche Freizeitaktivitäten an: Ausflüge zu regionalen Freizeitparks und vieles mehr. Die Jugendabteilung nimmt zudem am jährlich stattfindenden Pfingstzeltlager des Oldenburger Schützenbundes teil.


Unsere letzten Beiträge

Chris Kuppert gewinnt Horst-Joneleit Jugend Bogen Plakette

In diesem Jahr fand zum ersten Mal das Bogenschießen um die Horst Joneleit Jugend Bogen Plakette statt. An zwei Schießtagen hatten die Teilnehmer die Möglichkeit, mit jeweils 10 mal 3 Pfeilen ihr bestes Ergebnis zu erzielen, denn das wurde letztendlich für die Wertung herangezogen. Bei einer Entfernung von 12 Meter versuchten die Jugendlichen im Alter […]

Gemeindejugendpokal 2017

Der diesjährige Gemeindejugendpokal wurde am 29.09.2017 in Gristede ausgeschossen.  Am Gemeindejugendpokal haben 5 Schützen der Schüler und ein Schütze der Juniorenklasse des SV Metjendorf teilgenommen. Folgende Ringzahlen wurden erreicht: Kira Rathmann 70 Ringe Ben Dressler 63 Ringe Cicilia Hehl 77 Ringe Miles Siefken 51 Ringe Leon Mnich 85 Ringe Leon Rück 73 Ringe Der Gemeindejugendpokal […]

Deutsche Meisterschaft in München 2017

Am letzten Wochenende im August fand die diesjährige Deutsche Meisterschaft unter Anderem für die Jugend  statt. Dazu hat sich aus dem Schützenverein Metjendorf bei den Landesmeisterschaften in Bassum Michelle Gudatke qualifiziert. Bei den Juniorinnen B im Kleinkaliber 3×20 Schuss belegte Michelle mit 549 Ringen den 48. Platz von 98 Schützinnen. Beim Kleinkaliber 60 Schuss liegend […]

Eröffnung der Elektronischen Schießanlage 18.03.2017

Am 18.03.2017 war es endlich soweit. Die neue elektronische Anlage wurde im Schützenhaus des SV Metjendorf feierlich eröffnet. Geladene Gäste waren der Bürgermeister Jörg Pieper, der Präsident des Oldenburger Schützenbundes (OSB) Peter Wiechmann, der Präsident des Ammerländer Schützenbundes (ASB) Rolf Kaiser, die Vorsitzende des Kreissportbundes Ammerland Monika Wiemken , Vertreter der Schwerbehindertenvertretung sowie sämtliche Sponsoren […]

ASB Schießen 05.03.2017

Am Sonntag, den 05.03.2017, fand in der Heinz zu Jührden Halle in Edewecht das alljährliche Ammerländer Schützenbund Schießen statt. Zahlreiche Helfer haben dafür die erforderlichen Schießstände in der Halle aufgebaut. Geschossen wird dabei mit dem Luftgewehr, mit dem Bogen und der Luftpistole. Auch der Schützenverein war mit zahlreichen Schützinnen und Schützen vertreten. In der Schüler- […]