Pistolenabteilung

Herzlich Willkommen in der Pistolenabteilung unseres Vereins!

Das sportliche Pistolenschießen gehört mit zu den schwierigsten Disziplinen des Sportschießens. Die Abläufe beim Schießen, von der Vorbereitung, über die Durchführung bis letztendlich zur Schussabgabe, sind sehr komplex und jeder kleinste Fehler hat Auswirkungen auf das Ergebnis. Dies liegt an der Tatsache, dass die Pistolendisziplinen stehend, freihändig und einhändig (bis auf die Disziplin Großkaliber) geschossen werden und durch die kurze Lauflänge auch die Visierlinie entsprechend verkürzt ist.

Doch gerade diese Tatsachen machen den Reiz am Pistolenschießen aus. Wer sich der Herausforderung stellt findet viel Abwechslung beim Schießen. Vom langsamen, genauen Präzisionsschießen, über das schnelle Schießen innerhalb von 3 Sekunden (Duell), das schnelle Schießen auf 5 Scheiben nebeneinander (Olympische Schnellfeuerpistole), oder das Schießen verschiedener Waffen, von der Luftpistole über die Sportpistole im Kleinkaliber (.22lfb),  die Pistole im Kaliber 9mm, bis zum Revolver im Kaliber .45 Magnum, bietet unsere Pistolenabteilung jede Menge Abwechslung und Herausforderungen.

Wer seine favorisierten Disziplinen gefunden hat und regelmäßig trainiert hat ebenfalls vielseitige Möglichkeiten sich in Wettkämpfen mit anderen Sportschützen zu messen. Sowohl innerhalb unsere Vereines, bei der Vereinsmeisterschaft oder dem Pistolenpokal, als auch auf den vereinsübergreifenden Wettkämpfen die von der Kreismeisterschaft, zur Bezirksmeisterschaft, über die Landesmeisterschaft bis hin zur Deutschen Meisterschaft gehen.

Diese Disziplinen können bei uns geschossen werden:

2.10 Luftpistole (auf dem 10m Stand)
2.20 freie Pistole (auf dem 50m Stand)

2.30 25m Schnellfeuerpistole
2.40 25m Sportpistole
2.45 25m Zentralfeuerpistole
2.5x 25m Großkaliberpistole u. -Revolver
2.60 25m Standardpistole

Wir sind eine gesellige Truppe mit Spaß am Hobby und  freuen uns immer über Zuwachs, egal ob erfahren oder unerfahren. Schreibt uns dazu einfach über das Kontaktformular an. Trainieren können Jugendliche zwischen 14 und 18 Jahren mit der Kleinkaliberpistole und einer Einverständniserklärung der Sorgeberechtigten. Das Schießen mit der Großkaliberpistole ist ab einem Alter von 18 Jahren möglich. Weitere Informationen zum Pistolenschießsport und mehr attraktive Disziplinen sind auf der Unterseite unserer BDS-Gruppe zu finden, die wir seit März 2017 im Verein haben.

Ich freue mich auf euch!

Euer Torsten Hanto


Unsere letzten Beiträge

Neue Altersklassen ab dem Sportjahr 2018

Ab dem Sportjahr 2018 werden neue Altersklassen eingeführt. Diese gliedern sich dann wie folgt: Für die Disziplinen Gewehr, Pistole, Flinte: Schüler II bis 12 Jahre Schüler I m/w bis 14 Jahre Jugend m/w 15 – 16 Jahre Junioren II 17 – 18 Jahre Junioren I 19 – 20 Jahre Herren/Damen I 21 – 40 Jahre […]

ASB Schießen 05.03.2017

Am Sonntag, den 05.03.2017, fand in der Heinz zu Jührden Halle in Edewecht das alljährliche Ammerländer Schützenbund Schießen statt. Zahlreiche Helfer haben dafür die erforderlichen Schießstände in der Halle aufgebaut. Geschossen wird dabei mit dem Luftgewehr, mit dem Bogen und der Luftpistole. Auch der Schützenverein war mit zahlreichen Schützinnen und Schützen vertreten. In der Schüler- […]

Pistolenpokal 2017

Startgeld Das Startgeld beträgt 10,- € pro Teilnehmer und ist vor dem ersten Schießen zu entrichten. Zugelassene Disziplinen 25m Sportpistole, Standardpistole, Zentralfeuer und Großkaliber. Zeitraum VM 2017 (September 2016) bis VM 2018 (September 2017) Durchführung 1. Es dürfen jeweils halbe Durchgänge geschossen und das Ergebnis am Ende verdoppelt werden. 2. Die Disziplin Großkaliber wird so angepasst, […]

OSB Rundenwettkämpfe Pistole KK/GK 2016

Rundenwettkämpfe 2016 im Oldenburger Schützenbund e.V. Diese Jahr haben wir uns mit 10 Teilnehmern in 2 Teams erfolgreich an den Rundenwettkämpfen Pistole KK u. Pistole GK beteiligt. Ergebnisse Sportpistole (KK) Großkaliber (GK)