Kohlspaziergang 2018

Bereits zum zweiten Mal fand am 14.01.2018 der Kohlspaziergang der Metjendorfer Schützenbrüder und -schwestern statt. Treffpunkt war um 10 Uhr am Schützenhaus, wo der mit Verpflegung und Spielen gefüllte Bollerwagen die Teilnehmer bereits erwartete. Die Beteiligung war sehr gut und das Wetter kühl und sehr windig. Bei bedecktem Himmel und Eiseskälte ging es auf den Spaziergang durch Metjendorf. An verschiedenen Stationen wurde Halt gemacht, um sich zu stärken und die vorbereiteten Spiele zu testen. Dabei hatten alle viel Spaß und es wurde herzhaft gelacht.

Pünktlich um 12 Uhr traf die Gesellschaft mit Kohlkönig Ole Harms bei Köhncke ein. Die Kohlkönigin Anne Erhard wartete dort bereits auf den König.

Bei Köhncke stärkten sich alle an Grünkohl und Pinkel. Mithilfe eines Kartenspiels wurden die Herzdame und der Herzkönig gefunden und wie im vergangenen Jahr saßen beide rein zufällig sogar nebeneinander. Das neue Kohlpaar war damit ermittelt und wurde vor Ort gekührt.
Kohlkönig wurde Karl-Heinz Wilkens mit seiner Kohlkönigin Angela Harms. Darauf ein dreimal GUT SCHUSS. Ihren Ausklang fand die Kohlfahrt am frühen Nachmittag.