Eröffnung der Elektronischen Schießanlage 18.03.2017

Am 18.03.2017 war es endlich soweit. Die neue elektronische Anlage wurde im Schützenhaus des SV Metjendorf feierlich eröffnet. Geladene Gäste waren der Bürgermeister Jörg Pieper, der Präsident des Oldenburger Schützenbundes (OSB) Peter Wiechmann, der Präsident des Ammerländer Schützenbundes (ASB) Rolf Kaiser, die Vorsitzende des Kreissportbundes Ammerland Monika Wiemken , Vertreter der Schwerbehindertenvertretung sowie sämtliche Sponsoren und natürlich alle Mitglieder des SV Metjendorf.
Die Vorsitzende Angela Harms eröffnete die Veranstaltung mit der Entstehungsgeschichte der Anlage und dankte den zahlreichen Sponsoren und Mitgliedern. Anschließend lobte der Bürgermeister die Initiative des Schützenvereins und die Pflege der Schießtradition im Ammerland. Die Präsidenten des OSB und ASB gratulierten ebenfalls zum guten Gelingen.
Anschließend folgte eine kleine Führung und jeder der wollte, konnte sich auf dem Schießstand ausprobieren. Ein paar Schüler und Jugendliche standen als Schützen zur Vorführung der Anlage bereit.Für das leibliche Wohl war ebenfalls gesorgt. Es gab Kaffee und Kuchen sowie Gegrilltes und Salate. Auch die Kehle musste nicht verdursten. Insgesamt war es eine gelungene Veranstaltung mit viel Spaß und vielen, die die neue Anlage mal ausprobierten. Vielen Dank nochmals an die Sponsoren, die dieses alles möglich gemacht haben und an die Organisatoren für den reibungslosen Ablauf.
Auf diesem Wege möchten wir noch einen Aufruf starten. Zum Schützenhaus gehört nicht nur die elektronische Anlage, sondern auch noch andere Räume, die dringend renoviert werden müssen. Unser nächstes Projekt ist der Gastraum mit Eingangsflur und Toilettenbereich. Hierfür benötigen wir noch Unterstützung in finanzieller und handwerklicher Form. Wer helfen kann und möchte, melde sich bitte unter der E-Mail info@sv-metjendorf.de oder direkt im Schützenhaus in der Metjendorfer Landstr. 1 in Metjendorf. Wir können jede Hilfe bzw. Spende gebrauchen.

P. Wiechmann, der Präsident des OSB, und A. Harms, die Vorsitzende des SV-Metjendorf

Schießstand

Schützen des Vereins

Sponsoren